Schiedsrichter

Schiedsrichter-Vereinigung Bad Kreuznach

SR-Kreis KH

Herzlich Willkommen

Im Rahmen der großen Kreishomepage-Reform im Sommer 2012 hat auch unsere Schiedsrichter-Vereinigung hier ihren Platz gefunden. Wir informieren Sie nach wie vor umfassend über die Tätigkeiten unserer Vereinigung und bieten Ihnen Hinweise zu den Fußballregeln und deren Umsetzung.

Nächste Pflichsitzung

Jeden Monat findet im Kreis Bad Kreuznach eine Pflichtsitzung für Fußballschiedsrichter statt. Dort werden aktuelle Vorkomnisse, sowie Regelfragen besprochen. Außerdem nutzen wir die Gelegenheit, durch eine intensive Lehrarbeit die Regelkenntnis zu verbessern.

Termine der nächsten Pflichtsitzung
Tag: Mo. 02.05.2016
Ort:  Ebernburg
Zeit: 19:30 Uhr

Osterlehrgang
Tag: Do. 24.03. - Sa. 26.03.2016
Ort: Seibersbach

 

Schiedsrichter-Ausbildung im SWFV

Über 80.000 Schiedsrichter leiten in Deutschland Woche für Woche Spiele im Profi- und Amateurbereich. Egal ob Kreisklasse oder Bundesliga, von jedem Schiedsrichter wird erwartet, dass er das Spiel unter Kontrolle hat und die richtigen Entscheidungen trifft.

Um Schiedsrichter zu werden muss man mindestens 14 Jahre alt (DFB 12 Jahre) und Mitglied in einem Verein sein. Zudem muss jeder Schiedsrichter jährlich mindestens 20 Spiele leiten und an Weiterbildungsveranstaltungen an acht bis zwölf Tagen pro Jahr teilnehmen.

Die Ausbildung zum Fußballschiedsrichter im SWFV findet in der Sportschule Edenkoben statt. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Tage, die Unterbringungen, sowie die Verpflegung und die Ausbildung sind absolut kostenfrei!

Um die Abschlussprüfung zu bestehen, muss jeder Anwärter einen schriftlichen Regeltest bestehen. Eine körperliche Leistungsprüfung wird nicht durchgeführt.

Schiedsrichter-Zeitungzoom

Bild: SR-Zeitung 02/13

Schiedsrichter-Zeitung

Die Schiedsrichter-Zeitung des DFB ist das amtliche Organ für die Schiedsrichter. Sie erscheint alle zwei Monate und beschäftigt sich inhaltlich mit dem 23. Mann auf dem Feld.

Einen großen Teil der Zeitung bilden die Regelfragen und deren Erläuterungen. So kann man sich als Schiedsrichter optimal auf einen eventuell bevorstehenden Regeltest vorbereiten. Außerdem gehören Fachtexte, eine Presseschau, sowie die Beurteilung von Szenen aus der Bundesliga zum Angebot der Zeitung.

Jeder Schiedsrichter unserer Vereinigung bekommt die jeweils aktuelle Ausgabe der Schiedsrichter-Zeitung kostenlos auf den monatlichen Pflichtsitzungen in Ebernburg oder Meddersheim. Außerdem kann man sie sich hier herunterladen:

Schiedsrichter-Zeitung 4/2015 (Quelle: DFB.de)

Themen der Ausgabe 4/2015:
•Titelthema: Tor ist jetzt, wenn "Goal!" aufleuchtet
•Panorama
•Gespräch: "Die schwierigste Saison der vergangenen Jahre"
•Partnerschaft: Neutralität verbindet
•Regel-Test: Die Spielzeit
•Analyse: Kommt eine "Schwalbe" geflogen
•Lehrwesen: Die Wege des Schiedsrichters
•Blick in die Presse
•Porträt: Eine Familie mit Pfiff
•Aus den Verbänden
•Vorschau 5/2015

Ältere Ausgaben, sowie viele Informationen zur Schiedsrichter-Zeitung finden Sie hier.

 
 
 
 

QuicklinksPostfachDFBnet-AnwendungenDFB-MobilSWFV-LehrgängeQuicklinks 

© 2012 Südwestdeutscher Fußballverband e. V. - Villastraße 63a - 67480 Edenkoben